All posts by Wir sind heller

Hallenbeleuchtung

Hallenbeleuchtung ohne Kompromisse

LED Hallenbeleuchtung von “Wir sind heller”

Die LED Technik ist bei der Ausleuchtung von Industrie- und Gewerbehallen schon fest etabliert. Hauptgrund für eine Umrüstung zur LED Beleuchtung ist in vielen Betrieben das enorme Einsparpotenzial. Keine andere Leuchte kann es mit der Effizienz einer Leuchtdiode aufnehmen – viel Licht mit wenig Energie! Denn bis zu siebzig Prozent weniger Stromverbrauch als bei gewöhnlichen Leuchtmitteln sind unschlagbar. Durch diese Sparsamkeit sinkt die CO2-Belastung des Klimas deutlich.

Des Weiteren verfügen LED Leuchten mit 50.000 Stunden im Durchschnitt über eine sehr hohe Lebensdauer. Wartungskosten werden nahezu minimiert. Neben dem großen Einsparpotenzial und der hohen Lebensdauer sind LED Leuchten unempfindlicher gegenüber Erschütterungen und eignen sich hervorragend für industriell oder gewerblich genutzte Produktionshallen, in denen rauere Arbeitsbedingungen herrschen.

Die Umrüstung auf eine LED Beleuchtung in Industrie- und Gewerbehallen ist in den meisten Fällen komplett unproblematisch. In vielen Produktionshallen können sogar vorhandene Abhängungen beibehalten werden. Viele Unternehmer zögern die Investitionen in die Beleuchtungstechnik der Zukunft aber wegen der Anschaffungskosten hinaus. Im ersten Jahr werden oft jedoch mehr als ⅓ der Investitionskosten durch Kosteneinsparungen eingespielt.

Die Einsparpotenziale sollten aber nicht der einzige Grund für eine Umrüstung sein.

Mit der Neuinstallation der Beleuchtung besteht die Chance, diese komplett neu zu überdenken. Ziel sollte es dann sein, eine optimale Beleuchtungslösung für alle Bereiche der Produktion zu erreichen. Dies fängt mit einem Plan, welche Beleuchtungsstärken für die einzelnen Bereiche optimal sind, an. Ist ein Arbeitsbereich flexibel belegt, kann dies über eine Lichtsteuerung abgedeckt werden.

Eine gute Planung berücksichtigt neben der Beleuchtungsstärke auch die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung, Blendung, Lichtfarbe und Farbwiedergabe. Eine Lichtsteuerung macht die Hallenbeleuchtung flexibel steuerbar und bindet diese in die Gebäudesteuerung bzw. das Firmennetzwerk ein.

Die Experten von “Wir sind heller” erarbeiten eine umfangreiche Lichtplanung, in denen komplexe Beleuchtungssituationen innerhalb und außerhalb der Halle simuliert werden. Für “Wir sind heller” gehört eine kompetente Beratung und eine detaillierte Lichtplanung zu den grundlegenden Bestandteilen zur Realisierung eines Beleuchtungsprojektes.

Nur so wird sichergestellt, dass die Hallenbeleuchtung später auch allen Anforderungen gerecht werden kann.

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie auf der Messe light + building an unserem Stand B21 in der Halle 4.1 oder auf der „Wir sind heller“ Internetseite ( https://www.wirsindheller.de/LED-Hallenbeleuchtung.49.0.html)

LED Hallenstrahler

LED Hallenstrahler: Eine Beleuchtungslösung für die Zukunft

Der Arbeitsprozess in einer industriellen Produktionshalle stellt hohe Anforderungen an die Beleuchtung. Um eine optimale Beleuchtungslösung bieten zu können, müssen die Leuchten nicht nur vor Feuchtigkeit und Staub geschützt sein, sondern auch die Elektronik der Leuchten sollte auf eine lange Lebensdauer ausgelegt sein, Erschütterungen trotzen und Temperaturschwankungen aushalten. Insbesondere Industriefirmen, welche in den Bereichen der Lebensmittelindustrie und Getränkeindustrie tätig sind, unterliegen strengen Auflagen, welche die Anforderungen an das Beleuchtungskonzept nochmals erhöhen. Hier muss gewährleistet werden, dass Produkte und Verfahren zur Herstellung, Weiterverarbeitung, Lagerung und Vertrieb sowohl qualitativ hochwertig als auch absolut sicher sind. Für die Hallenbeleuchtung bedeutet dies, dass zusätzliche Hygienestandards eingehalten werden müssen.

“Wir sind heller” bietet in seinem Produktportfolio verschiedenste LED Hallenstrahler für jede Beleuchtungssituation in Industriehallen an, die allen Anforderungen gerecht werden. Die hocheffizienten und langlebigen LED Hallenstrahler verschiedenster Serien verfügen über alle notwendigen Zertifikate und sind so konzipiert, daß eine Montage und Inbetriebnahme schnell zu realisieren ist.

Die lichtstarke, modulare MH Serie eignet sich z.B. perfekt für Innen- und Außenbeleuchtung von Industriehallen, Lagerhallen, Sporthallen und ähnlichen Hallengrößen. Mit über 160 Lumen pro Watt meistert die MH Serie jede Montagehöhe, ob Versandhalle in 4 Metern Höhe oder Hochregallager mit 24 Metern Höhe.

Die kompakte WH SL Serie ist ein klassischer Pendelstrahler mit geringem Gewicht und stellt kaum Anforderungen an die Montage.

Alle Hallenstrahler-Serien sind in verschiedenen Wattagen, Abstrahlwinkel und Lichtfarben erhältlich.

“Wir sind heller” präsentiert auf der diesjährigen Messe light + building vom 18. März. – 21. März in Frankfurt ihr umfassendes Produktsortiment im Bereich der Hallenbeleuchtung. Neben hocheffizienten LED Hallenstrahlern geht es insbesondere um die Industriebeleuchtung 4.0. Die Entwicklung zu vernetzten, computergesteuerten Lichtsteuerungen ist im vollen Gange – auch in der Hallenbeleuchtung. Die LED Hallenstrahler von WSH sind mit einer 1-10 V Schnittstelle versehen und sind somit für eine Einbindung in die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung bestens vorbereitet.

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie auf der Messe light + building an unserem Stand B21 in der Halle 4.1 oder auf der „Wirsindheller“ Internetseite unter https://www.wirsindheller.de/LED-Hallenstrahler-Industriestrahler.295.0.html

WSH LED Universalleuchte TP3

LED Universalleuchte TP3 – hocheffizient mit simpler Montage und Installation

Die LED Universalleuchte TP3 ist eine zeitlose Langfeldleuchte mit leistungsstarken LEDs und besticht mit ihrer einfachen Handhabung in der Montage und Installation.

Die Besonderheit: Schnellverschlüsse ermöglichen eine einfache Verkabelung ohne lästiges schrauben. Aber auch der durchdachte Aufbau macht die TP3 zu einer universell einsetzbaren Beleuchtungslösung. Von der Arbeitsplatzbeleuchtung bis zur Hallenbeleuchtung – die LED Universalleuchte TP3 ist die Antwort für Ihr Projekt!

Die TP3 glänzt durch ihr geschlossenes, funktionales Aluminiumgehäuse und erhält dadurch einen puristischen Charakter. Die Universalleuchte ist von 60 cm bis 150 cm Länge in unterschiedlichen Wattagen und Lichtfarben erhältlich. Mit dieser Variationsvielfalt lassen sich Wannenleuchten ebenso wie Arbeitsleuchten oder Lichtbandsysteme optimal ersetzen.

Mit 135 Lumen pro Watt erreicht die TP3 durch hocheffiziente LEDs eine hervorragende Lichtausbeute.

Clip-Halterungen werden auf der Rückseite des Aluminiumgehäuses einfach und schnell eingeclipst und können für eine höchstmögliche Stabilität sogar angeschraubt werden. Ob Montage an bereits vorhandenen Abhängungen, Schienensystemen oder direkt  an die Decke – mit der TP3 ist nahezu alles möglich!

An beiden Seiten der TP3 lassen sich die Schnellverschlüsse einfach öffnen. Die Verkabelung ist daher sehr einfach – aufmachen, anklemmen, schließen fertig! Dies erspart wertvolle Zeit in der Montage! Nicht nur die Schnellverschlüsse sind die großen Pluspunkte der TP3, auch die Durchverdrahtung setzt neue Maßstäbe. Bei der LED Universalleuchte ist eine Durchverdrahtung auf beiden Seiten möglich – eine erhebliche Arbeitserleichterung in der Installation! Zusätzliche wird die Montage auch durch das geringe Gewicht von 2-4 kg nochmals erleichtert. Durch die leichte Montage und Installation eignet sich die TP3 vorbildlich als Hallen- oder einzelne Raumleuchte.

Die TP3 lässt sich über die 1-10V Schnittstelle dimmen und auch in die Lichtsteuerung einbinden – zum Beispiel in die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung.

Auch für rauere Umgebungen mit Feuchtigkeit und Staub ist die TP3 mit IK 10 und IP 65 bestens geeignet.

Um ein flimmerfreies Licht zu erzeugen, sind Netzteil und LEDs aufeinander präzise abgestimmt. Schnelldrehende Maschinenteile in der Produktion sind dadurch kein Problem – der Stroboskopeffekt bleibt aus. Der breite Abstrahlwinkel von 120 Grad leuchtet die Arbeitsfläche gleichmäßig bis in jeden Winkel aus. Durch die opale Abdeckung wird Blendung auf ein Minimum reduziert – auch wenn die Leuchte im Blickfeld montiert wird. Unsere TP3 bietet sich somit für den idealen Einsatz als Arbeitsleuchte an.

Auch in Parkhäusern und Tiefgaragen lohnt sich die TP3 als Beleuchtungslösung.

Die Leuchten sind in Parkhäusern durch die niedrigen Decken einfach zu erreichen und werden oft mutwillig zerstört. Dank des hohen Schlagschutzes von IK 10 hält die Leuchte solchen Zerstörungsabsichten stand. Durch die breite Lichtabstrahlung und der opalen Optik wird trotz der niedrigen Deckenhöhe die Parkflächen bis in jeden Winkel optimal ausgeleuchtet. Die TP3 ist optional auch mit einem integriertem Bewegungsmelder erhältlich. Dies reduziert die laufenden Kosten noch einmal deutlich.

Als Lichtbandsystem ist die TP3 durch ihre Durchverdrahtungsmöglichkeit optimal einsetzbar.

Hier sind die Anbringungsmöglichkeiten vielfältig – ob direkt an der Decke oder abgehängt an einem Schienensystem – kein Problem.  Die hohe Lichtausbeute und der breite Abstrahlwinkel sprechen für einen optimalen Einsatz als Lichtbandsystem.

Die LED Universalleuchte TP3 ist aufgrund des durchdachten Leuchtenkonzeptes vielseitig einsetzbar. Ob als Wannenleuchte, Arbeitsleuchte, Parkhausleuchte oder als Lichtbandsystem – die TP3 ist die Beleuchtungslösung für Ihr Projekt!

Weitere Informationen und unser Video zur TP3 finden Sie hier:

https://www.wirsindheller.de/led-universalleuchte-tp3.html

WSH LED Hallenstrahler WH-SL

Effiziente LED Hallenbeleuchtung schnell und einfach umgesetzt

Die LED Hallenstrahler Serie WH SL und WH SL2: höchste Effizienz mit bis zu 165 Lumen pro Watt

Die LED Technologie ist auch bei der Ausleuchtung von Gewerbehallen auf dem Vormarsch. Eine Umrüstung von bestehenden, stromfressenden Lampen auf LED Hallenstrahler hat viele Vorteile und ist schneller umzusetzen als man denkt. Aber auch bei einem Hallen- neubau sollte eine LED Beleuchtung aufgrund ihrer vielen Pluspunkte im Vordergrund stehen.

Die kompetente Planung der Beleuchtung von Gewerbehallen ist von entscheidender Bedeutung, da die Beleuchtung exakt auf die Anforderungen der in der Halle verrichteten Arbeiten abgestimmt werden muss. Zuerst sollte also die Nutzung der Halle in Betracht gezogen werden. Welche Arbeiten werden in der Halle getätigt? Dient die Halle als reine Lagerstätte oder wird dort produziert und wenn ja was? Die Arbeitsstättenrichtlinie vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gibt hier Richtwerte bezüglich der Beleuchtungsstärke vor, welche eingehalten werden sollten.

Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Heutzutage können Experten wie “Wir sind heller” die Lichtverteilung in der Halle schnell berechnen. So kann berechnet werden, welche Hallenstrahler-Variante für die Nutzung der Halle in einem bestimmten Arbeitsbereich erforderlich ist. Ein Beispiel: ein abgegrenzter Büroarbeitsplatz in der Halle benötigt eine Beleuchtungsstärke von 500 lux, während Lagerräume in einem anderen Bereich der Halle nur 300 lux benötigen. Hier spielt u.a. die Höhe der Halle, der richtige Abstrahlwinkel und die Wattage des Strahlers eine wichtige Rolle.

Die Hallenstrahler der WH Serie von “Wir sind heller” wurden für eine effiziente Ausleuchtung von Hallen konzipiert und glänzen jetzt mit hohen Leistungen.

Die WH SL und WH SL2 Strahler erreichen mit 140 bis 165 Lumen pro Watt eine extrem hohe Effizienz. Die WH SL/SL2 Strahler sind in den Leistungsstufen von 100,150 und 200 und sogar 240 Watt erhältlich, was die Serie äußerst flexibel und alle Montagehöhen realisierbar macht. Mit Abstrahlwinkeln von 60, 90 und 120 Grad erzielen die Strahler eine gleichmäßige Ausleuchtung in nahezu jeder Hallengröße.

Der WH Strahler ist eine klassische Hallenpendelleuchte, die durch eine Öse eingehängte Kette angebracht wird. Durch diese einfache Montage können vorhandene Abhängungen beibehalten und so Umrüstkosten deutlich minimiert werden.

Einhängen, Anschließen – fertig! Nicht nur kostensparend, sondern auch schnell umgesetzt.

Standardmäßig ist die neue WH SL/ WH SL2 Serie mit einer 1-10V Dimmung ausgestattet, und ist somit optimal in einer Lichtsteuerung einsetzbar. Zum Beispiel in der “Wir sind heller” ZigBee PRO Building Lichtsteuerung.

Weitere Informationen und Beratung erhält man unter https://www.wirsindheller.de/LED-Hallenstrahler-Industriestrahler.295.0.html oder per Mail unter info@wirsindheller.de

WSH PRO Building Lichtsteuerung

Smart Building: Lichtsteuerung in der Industriebeleuchtung

Die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung erfüllt alle Anforderungen an intelligente Beleuchtung in Industrie und Gewerbe

Mit Smart Home und Smart Building erhält die Beleuchtung neue Schlagworte.

Verbindet Smart Home im Wohnbereich Geräte zentral und erleichtert so die Bedienung, definiert Smart Building dies im professionellen Bereich.

In der Industriebeleuchtung gelten andere Regeln und andere Anforderungen an eine Lichtsteuerung wie zum Beispiel im Bereich der Wohngebäudebeleuchtung. Sicherheit, Ausfallsicherheit, Funktionsvielfalt und Flexibilität sind Kriterien, die für die tägliche Arbeit wichtig sind.

Flexibilität

Eine Lichtsteuerung für den industriellen Bereich muss sich optimal an den Arbeitsablauf anpassen, diesen unterstützen. Die Platzierung der verschiedenen Schalter und Sensoren muss flexibel da möglich sein, wo es der Arbeitsablauf benötigt. Mit der Gruppierung von Leuchten werden verschiedene Lichtszenen und Beleuchtungsstärken zum Beispiel in der Hallenbeleuchtung realisiert. Solche Gruppen können dann gezielt Schaltern und Sensoren zugewiesen und bei Bedarf auch schnell und einfach umgruppiert werden. Verschiedene Beleuchtungsstärken auf Tastendruck, eine Tageslichtsteuerung oder eine präsenzgesteuerte Beleuchtung für Regalgänge ist so möglich. Ändert sich das Arbeitsumfeld, können Leuchten, Taster und Sensoren schnell umgruppiert und so an die neuen Bedingungen angepasst werden.

Funktionsvielfalt

Gruppensteuerung, Lichtsensoren, verschiedene Szenen über Schalter und Taster, Dimmlevel sind nur ein Aspekt einer Lichtsteuerung. Verschiedene Benutzer benötigen die unterschiedlichsten Berechtigungen. So könnte zum Beispiel die Beleuchtungsstärke in einem Bereich von dem zuständigen Mitarbeiter geschaltet werden, die Buchhaltung nur auf die Verbrauchszahlen Zugriff haben, wohingegen ein zuständiger Mitarbeiter die komplette Beleuchtungsinstallation administrieren darf. Auswertungen über den Verbrauch, Schaltzeiten oder Funktion der Leuchten in der Leuchteninstallation sollten visualisiert und ausgewertet werden können. Dies ist für eine vorausschauende Planung und die Feinjustierung der Beleuchtung von großem Vorteil. Nicht zuletzt sollte die Beleuchtungssteuerung auch an das Firmennetzwerk angeschlossen werden können.

Ausfallsicherheit

Wird die Beleuchtung zentral gesteuert, kann es bei einem Fehler in der Steuerung zu einem Ausfall der kompletten Beleuchtung kommen. Dies hat natürlich sofort Auswirkungen auf die Produktion. Kann das ZigBee PRO Building Netzwerk zwar vom Gateway – der Schnittstelle zwischen Firmennetzwerk und Beleuchtungsinstallation – zentral gesteuert werden, ist die Steuerung aber dezentral in jeder Leuchte gespeichert. Befehle werden von Leuchte zu Leuchte weitergegeben. Ausfälle betreffen so meist nur eine Leuchte oder einen Teilbereich.

Sicherheit

Mit der Lichtsteuerung und besonders einer komplexen Smart Building Steuerung mit allen Vorteilen gibt es natürlich einen weiteren Angriffspunkt für potenzielle Störungen. Speziell in der Industriebeleuchtung muss diesem Punkt eine große Aufmerksamkeit gezollt werden. Mit dem ZigBee industrial Standard ist der Grundstock für eine sichere Leuchteninstallation gelegt. Die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung setzt hierauf weitere Sicherungsverfahren und macht die Steuerung sicher vor Angriffen von außen.

 

Die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung vereint alle diese Punkte – von der Flexibilität über die Funktionsvielfalt bis zur Sicherheit. “Wir sind heller” hat die Lichtsteuerung speziell für die hohen Ansprüche eines Einsatzes in der Industrie konzipiert und konsequent umgesetzt.

Weitere Informationen und Beratung auf der “Wir sind heller” Internetseite unter https://www.wirsindheller.de/Industrie-Lichtsteuerung-WSH-PRO-Building.168.0.html

LED Lichtbandsystem LS20 LS66

LED Lichtbandsystem LS20 und LS66

Ein LED Linienlichtsystem konzipiert für Effizienz, Flexibilität und einfache Montage.

Worauf kommt es bei der Wahl des richtigen Lichtbandsystemes an?

Lichtbandsysteme werden in der Beleuchtung von Industriehallen, Lagerhallen und Shopsystemen oft genutzt. Muss das alte System erneuert werden oder sollen die Kosten der Beleuchtungsanlage reduziert werden, startet die Suche nach einem neuen System.

Auf dem neuesten Stand der Technik sind hier LED Lichtbandsysteme.

Bei der Auswahl eines passenden Systems sollten die folgenden Punkte in die Entscheidung mit einbezogen werden:

Effizienz

Damit kommen wir zum offensichtlichen Punkt einer Umrüstung mit LED Linienlichtern: die Kosteneinsparung durch höhere Effizienz. LED Lichtbandsysteme zeichnen sich durch eine hohe Lichtausbeute bei geringer Wattage aus. Die Lichtbandsysteme LS20 und LS66 von “Wir sind heller” erreichen sogar 160 Lumen pro Watt. Damit lassen sich die gewünschten Beleuchtungsstärken mit äußerst geringer Energie erreichen. Hinzu kommen die reduzierten Wartungsarbeiten – wie zum Beispiel den Austausch von defekten Leuchtmitteln – die ebenfalls laufende Kosten reduzieren.

Flexibilität

Wird in eine neue Beleuchtungsanlage investiert, sollte diese auch auf dem neuesten Stand der Technik sein. Lichtsteuerungen erhöhen den Zusatznutzen einer Beleuchtung um ein Vielfaches. Von der Präsenzerkennung (Leuchten schalten nur, wenn auch in dem Bereich gearbeitet wird) über Tageslichtsteuerung (vorhandenes Licht wird in die Beleuchtung mit eingerechnet) bis zu Szenen und Gruppensteuerung kann die Beleuchtung in vielerlei Hinsicht den Bedürfnissen der Nutzer angepasst werden. Dies bietet einen hohen Mehrwert und birgt auch weitere enorme Einsparpotenziale. Das LED Lichtbandsystem LS20 und LS66 lassen sich einfach in vorhandene oder neue DALI Steuerungen einbinden und so flexibel steuern.

Montagekosten

Oft unterschätzt aber bei einer Neuanschaffung von nicht unerheblichem Gewicht sind die Montagekosten. Je einfacher ein Beleuchtungssystem zu montieren ist, desto geringer fallen diese Kosten aus. Die LED Lichtbandsysteme LS20 und LS66 sind selbsttragend und werkzeuglos zu installieren. Im Gegensatz zu anderen Lichtbandsystemen sind hier Trageschiene und LEDs eine Einheit. Für die Montage heißt das: In die Abhängung einhängen, Lichtbänder einstecken – fertig. Alles kann größtenteils werkzeuglos, einfach und schnell.

Feuchtigkeit

Feuchte Umgebungen sind für viele Lichtbänder ein Ausschlusskriterium. Das LED Lichtbandsystem LS66 besitzt eine Schutzart von IP66 und ist damit gegen Staub und starkes Strahlwasser geschützt. So sind auch anspruchsvollere Umgebungen kein Grund auf ein Lichtbandsystem zu verzichten.

Weitere Einsatzorte

Beide LED Lichtbandsysteme besitzen aber noch weitere Zertifikate. So können sie auch in Sporthallen eingesetzt werden (Ballwurfzertifikat) oder in der Lebensmittel verarbeitenden Industrie dank IFS, BRC, HACCP Zertifizierung.

 

Weitere Informationen und Beratung auf der “Wir sind heller” Internetseite unter https://www.wirsindheller.de/led-lichtbandsystem-ls20-ls66.html

LED Hallenstrahler

LED Hallenstrahler im Einsatz

Welche Herausforderungen stellen sich im Betrieb der neuen Hallenbeleuchtung.

Sind die neuen LED Hallenstrahler installiert, starten die Vorzüge der neuen Beleuchtungsanlage. Gehen wir davon aus, dass im Vorfeld eine genaue Planung inklusive einer Lichtplanung erstellt wurde. In dem Fall sollte eine optimale Beleuchtungsstärke, Gleichmäßigkeit der Beleuchtung und geringe Blendung vorherrschen.

LED Hallenstrahler sind für die tägliche Nutzung konzipiert. Trotzdem sollte der Betreiber ein paar Punkte beachten:

LED Hallenstrahler: Schwachstelle Netzteil

Da LED Hallenstrahler technische Geräte sind, können vereinzelt auch Defekte auftreten. Meistens trifft es die Netzteile. Kleinste Fertigungsfehler können auch bei hochwertigen Netzteilen im Laufe der Zeit zum Ausfall des Strahlers führen, aber auch Spannungsspitzen – hervorgerufen durch die Schaltung größerer Maschinen – im Stromnetz können einen Defekt im Netzteil auslösen. Spannungsspitzen lassen sich mit Überspannungsfiltern hervorragend verhindern. Es gibt Lösungen diese vor jedem Strahler oder zentral für die komplette Installation zu installieren. Diese filtern die Spannungsspitzen heraus und schonen so die Netzteile. Fällt trotzdem ein Netzteil aus, ist es von Vorteil, einen modularen Hallenstrahler einzusetzen. Hier kann man auch später das Netzteil einfach austauschen.

LED Hallenstrahler: Lichtstromrückgang

Jedes Leuchtmittel lässt im Laufe der Zeit in der Lichtleistung nach. Da ist auch die LED keine Ausnahme. Ein gängiger Wert ist zum Beispiel ein Rückgang auf 70% nach 50.000 Betriebsstunden. Dies sollte bei der Planung berücksichtigt werden. Die Beleuchtungsstärke wird also bei der Installation höher gewählt, so dass die gewünschte Beleuchtungsstärke im Laufe der Zeit nicht unterschritten wird. Wer die höhere Beleuchtungsstärke am Anfang der Betriebszeit nicht möchte, kann eine Lichtsteuerung einsetzen, welche die Strahler um diesen Wert herunterdimmt.

LED Hallenstrahler: Reinigung

Ab und an ist auch eine Reinigung der Hallenstrahler angebracht. Je nach Umgebung variieren die Reinigungsintervalle. Staub sollte dann von der Kühlung entfernt werden, um die Wärmeableitung von den LEDs sicherzustellen. Ebenso sollte Schmutz von der Optik entfernt werden, um das Licht ohne Verluste austreten zu lassen.

LED Hallenstrahler:Test Notstrom

Ist in dem LED Hallenstrahler Notbeleuchtung integriert? Auch diese muss in regelmäßigen Abständen getestet werden, um im Notfall einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

 

Weitere Informationen zu LED  Hallenstrahlern finden Sie hier: https://www.wirsindheller.de/LED-Hallenstrahler-Industriestrahler.295.0.html

LED Lichtbandsystem LS15

“Wir sind heller” LED Lichtbandsystem LS15

LED Lichtbandsystem LS15 jetzt effizienter und in der Montage noch einfacher

Linienlichtsysteme sind in der Hallenbeleuchtung und der Marktbeleuchtung nicht mehr wegzudenken. Die vielen Vorzüge überzeugen Industriebetriebe, auf ein LED Lichtbandsystem zu setzen.

Gleichmäßige Beleuchtung

Durch die lineare Anordnung wird das Lichtbild äußerst gleichmäßig. Dabei spielt das Lichtbandsystem besonders in Regallagern oder in Bereichen mit Regalsystemen das volle Potenzial aus. Hier wird die Beleuchtung gezielt und ohne Verluste dort abgegeben, wo sie gebraucht wird.

Einfache Installation

Ein weiterer entscheidender Vorteil des Linienlichtsystemes ist die simple Installation. Die Schienen sind bereits durchverdrahtet. Der elektrische Anschluss erfolgt nur an einer Seite der Lichtlinie. Die LED Module werden dann einfach an der Schiene befestigt.

Das LED Linienlichtsystem LS15 von “Wir sind heller” wird jetzt noch effizienter und noch einfacher in der Montage

Die neue Version des Lichtbandsystemes LS15 erfährt jetzt einen Effizienzsprung. Damit wird mehr Licht bei gleichbleibender Leistungsaufnahme abgegeben. Dadurch erreicht man eine gewünschte Beleuchtungsstärke mit einer geringeren Wattage – oder es können weniger LED Module eingesetzt werden.

Die Montage wurde deutlich vereinfacht. Die Schienen werden jetzt mit einem eingebauten Verbinder geliefert. Die Schienen werden untereinander einfach zusammengeschoben – fertig.

Die LED-Module werden dann in die Schiene gesteckt und mittels eines Hebels gesichert. So kann das gesamte LS15 Lichtbandsystem nahezu werkzeuglos montiert werden. Dies spart enorme Kosten bei Installation und Wartung.

Neue Abstrahlwinkel machen das LS15 System noch flexibler. Neben den Abstrahlwinkeln 30°, 60° und 90° gibt es jetzt noch 140°, zweiseitig 25° und 25° asymmetrisch.

Das Lichtbandsystem LS15 wurde so noch weiter auf die Erfordernisse modernster Industriebeleuchtung abgestimmt.

Weitere Informationen findet man unter http://www.wirsindheller.de/LED-Lichtbandsystem-LS15.274.0.html

Arbeitsleuchten Maschinenleuchten Universalleuchten

Arbeitsleuchten von “Wir sind heller”

Optimale Ausleuchtung von Arbeitsplätzen: neue Maschinen- und Arbeitsleuchten

Wo gearbeitet wird, ist man auf gutes Licht angewiesen. Ob zur Fertigung oder zur Kontrolle – die Werkstücke müssen optimal ausgeleuchtet werden. Licht ist hier nicht nur für die Ausführung der Tätigkeit wichtig – auch die Arbeitssicherheit wird durch gute Beleuchtung verbessert.  Meist reicht die Allgemeinbeleuchtung über Hallenstrahler oder Lichtbandsysteme nicht aus – eine unterstützende Beleuchtung wird benötigt. Arbeitsleuchten gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Ob zentral am bzw. über dem Arbeitsplatz montiert oder als flexible Beleuchtungslösung – welches System man verwendet hängt entscheidend von den Anforderungen ab, die erfüllt werden sollen. Meist werden zentral über dem Arbeitsfeld angebrachte Arbeitsleuchten eingesetzt. Sie leuchten den Arbeitsbereich gleichmäßig aus und stellen die benötigte Beleuchtungsstärke bereit.

Ist das Werkstück größer und/oder verwinkelt, kommt es bei zentral angebrachten Leuchten zu Verschattungen. Hier helfen Arbeitsleuchten, die an Schwenkarmen installiert werden. Diese können dann gezielt so ausgerichtet werden, dass alle Stellen der Werkstücke optimal ausgeleuchtet werden.

Ebenfalls zur Sparte Arbeitsplatzbeleuchtung gehören die Maschinenleuchten. Bereiche in und um Maschinen brauchen meist Leuchten mit Kleinspannung. Diese müssen lichtstark und robust sein, um auch hier alle Bereiche sicher auszuleuchten.

“Wir sind heller” erweitert jetzt die Produktsparte der Arbeitsleuchten, Maschinenleuchten und Universalleuchten.

Lichtstark, robust und flexibel – das sind die Merkmale der Leuchten von “Wir sind heller”. Die Produktsparte wurde um viele Modelle erweitert und deckt nun alle Anforderungen an optimale Arbeitsplatzbeleuchtung ab. Von der Universalleuchte TP2, flexible Arbeitsleuchten wie die Verticula bis zur 24V Maschinenleuchte PL20 – der Kunde hat die Qual der Wahl. Es gibt sogar eine Leuchte mit Schwanenhals und magnetischem Haltefuß. Die verschiedenen Leuchten decken alle Wünsche an gute Arbeitsplatzbeleuchtung ab. Gemeinsam ist allen Lösungen die Verwendung von hocheffizienter und langlebiger LED Technik.
Weitere Informationen findet man unter http://www.wirsindheller.de/LED-Arbeitsleuchten-LED-Universalleuchten.138.0.html

LED Hallenstrahler Versuch

LED Hallenstrahler im Versuchsaufbau

Hochgeschwindigkeitskameras und LED Hallenstrahler im Versuchsaufbau
Strömungsmechanische Grundlagenforschung: Falkenflug im Windkanal

Die Natur ist immer eine Inspiration für technische Neuerungen. Besonders in der Aerodynamik lassen sich viele Entwicklungen auf genaue Beobachtung der Natur zurückverfolgen.

Allerdings laufen diese Vorgänge oft unglaublich schnell ab. Dies stellt die Forscher vor ernorme Probleme. So auch das Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik der Universität der Bundeswehr München.

Hier wird zur Grundlagenforschung der Flug eines Falken beobachtet. Die Anatomie dieser äußerst wendigen und schnellen Jäger ist optimal auf schnelle und wendige Flugmanöver ausgerichtet. In einem Windkanal dauert die auswertbare Phase des Fluges allerdings nur ca. 2 Sekunden. Schnellste Bewegungen müssen in dieser Zeit präzise aufgezeichnet werden, um später ausgewertet werden zu können.
Gelöst wurde das Problem von dem Forscherteam mittels eines hochkomplexen Versuchsaufbaus. Zehn Hochgeschwindigkeitskameras mit je 1000 Bildern pro Sekunde filmen den Flug des Falken. Die Ausleuchtung muss für diesen Versuch absolut flimmerfrei und lichtstark sein. Hier werden LED Hallenstrahler der Serie MH Plus von “Wir sind heller” eingesetzt. Durch die optimale Kombination von LED und Netzteil erreicht das Licht des MH Plus Hallenstrahler eine Gleichmäßigkeit, die sogar den enormen Ansprüchen der Hochgeschwindigkeitskameras genügt.

Zum lesen und ansehen gibt es einige Links:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2808598/Der-Falke-als-Meister-f%C3%BCr-Aerodynamik

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2808444/ZDF-heute-journal-vom-10-August-2016

(ab 16:40 min)

http://www.sueddeutsche.de/wissen/aerodynamik-falken-im-windkanal-1.3115876

https://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/wissenschaft-falke-windkanal-100.html

Die so erzielten Aufnahmen werden nun ausgewertet und bringen vielleicht entscheidende Hinweise für die Fluggeräte der Zukunft.
Weitere Informationen zum LED Hallenstrahler MH Plus findet man unter http://www.wirsindheller.de/LED-Hallenstrahler-MH-Plus.191.0.html