Monthly Archives: November 2017

WSH LED Hallenstrahler WH-SL

Effiziente LED Hallenbeleuchtung schnell und einfach umgesetzt

Die LED Hallenstrahler Serie WH SL und WH SL2: höchste Effizienz mit bis zu 165 Lumen pro Watt

Die LED Technologie ist auch bei der Ausleuchtung von Gewerbehallen auf dem Vormarsch. Eine Umrüstung von bestehenden, stromfressenden Lampen auf LED Hallenstrahler hat viele Vorteile und ist schneller umzusetzen als man denkt. Aber auch bei einem Hallen- neubau sollte eine LED Beleuchtung aufgrund ihrer vielen Pluspunkte im Vordergrund stehen.

Die kompetente Planung der Beleuchtung von Gewerbehallen ist von entscheidender Bedeutung, da die Beleuchtung exakt auf die Anforderungen der in der Halle verrichteten Arbeiten abgestimmt werden muss. Zuerst sollte also die Nutzung der Halle in Betracht gezogen werden. Welche Arbeiten werden in der Halle getätigt? Dient die Halle als reine Lagerstätte oder wird dort produziert und wenn ja was? Die Arbeitsstättenrichtlinie vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gibt hier Richtwerte bezüglich der Beleuchtungsstärke vor, welche eingehalten werden sollten.

Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Heutzutage können Experten wie “Wir sind heller” die Lichtverteilung in der Halle schnell berechnen. So kann berechnet werden, welche Hallenstrahler-Variante für die Nutzung der Halle in einem bestimmten Arbeitsbereich erforderlich ist. Ein Beispiel: ein abgegrenzter Büroarbeitsplatz in der Halle benötigt eine Beleuchtungsstärke von 500 lux, während Lagerräume in einem anderen Bereich der Halle nur 300 lux benötigen. Hier spielt u.a. die Höhe der Halle, der richtige Abstrahlwinkel und die Wattage des Strahlers eine wichtige Rolle.

Die Hallenstrahler der WH Serie von “Wir sind heller” wurden für eine effiziente Ausleuchtung von Hallen konzipiert und glänzen jetzt mit hohen Leistungen.

Die WH SL und WH SL2 Strahler erreichen mit 140 bis 165 Lumen pro Watt eine extrem hohe Effizienz. Die WH SL/SL2 Strahler sind in den Leistungsstufen von 100,150 und 200 und sogar 240 Watt erhältlich, was die Serie äußerst flexibel und alle Montagehöhen realisierbar macht. Mit Abstrahlwinkeln von 60, 90 und 120 Grad erzielen die Strahler eine gleichmäßige Ausleuchtung in nahezu jeder Hallengröße.

Der WH Strahler ist eine klassische Hallenpendelleuchte, die durch eine Öse eingehängte Kette angebracht wird. Durch diese einfache Montage können vorhandene Abhängungen beibehalten und so Umrüstkosten deutlich minimiert werden.

Einhängen, Anschließen – fertig! Nicht nur kostensparend, sondern auch schnell umgesetzt.

Standardmäßig ist die neue WH SL/ WH SL2 Serie mit einer 1-10V Dimmung ausgestattet, und ist somit optimal in einer Lichtsteuerung einsetzbar. Zum Beispiel in der “Wir sind heller” ZigBee PRO Building Lichtsteuerung.

Weitere Informationen und Beratung erhält man unter https://www.wirsindheller.de/LED-Hallenstrahler-Industriestrahler.295.0.html oder per Mail unter info@wirsindheller.de

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponPrint this pageShare on LinkedIn
WSH PRO Building Lichtsteuerung

Smart Building: Lichtsteuerung in der Industriebeleuchtung

Die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung erfüllt alle Anforderungen an intelligente Beleuchtung in Industrie und Gewerbe

Mit Smart Home und Smart Building erhält die Beleuchtung neue Schlagworte.

Verbindet Smart Home im Wohnbereich Geräte zentral und erleichtert so die Bedienung, definiert Smart Building dies im professionellen Bereich.

In der Industriebeleuchtung gelten andere Regeln und andere Anforderungen an eine Lichtsteuerung wie zum Beispiel im Bereich der Wohngebäudebeleuchtung. Sicherheit, Ausfallsicherheit, Funktionsvielfalt und Flexibilität sind Kriterien, die für die tägliche Arbeit wichtig sind.

Flexibilität

Eine Lichtsteuerung für den industriellen Bereich muss sich optimal an den Arbeitsablauf anpassen, diesen unterstützen. Die Platzierung der verschiedenen Schalter und Sensoren muss flexibel da möglich sein, wo es der Arbeitsablauf benötigt. Mit der Gruppierung von Leuchten werden verschiedene Lichtszenen und Beleuchtungsstärken zum Beispiel in der Hallenbeleuchtung realisiert. Solche Gruppen können dann gezielt Schaltern und Sensoren zugewiesen und bei Bedarf auch schnell und einfach umgruppiert werden. Verschiedene Beleuchtungsstärken auf Tastendruck, eine Tageslichtsteuerung oder eine präsenzgesteuerte Beleuchtung für Regalgänge ist so möglich. Ändert sich das Arbeitsumfeld, können Leuchten, Taster und Sensoren schnell umgruppiert und so an die neuen Bedingungen angepasst werden.

Funktionsvielfalt

Gruppensteuerung, Lichtsensoren, verschiedene Szenen über Schalter und Taster, Dimmlevel sind nur ein Aspekt einer Lichtsteuerung. Verschiedene Benutzer benötigen die unterschiedlichsten Berechtigungen. So könnte zum Beispiel die Beleuchtungsstärke in einem Bereich von dem zuständigen Mitarbeiter geschaltet werden, die Buchhaltung nur auf die Verbrauchszahlen Zugriff haben, wohingegen ein zuständiger Mitarbeiter die komplette Beleuchtungsinstallation administrieren darf. Auswertungen über den Verbrauch, Schaltzeiten oder Funktion der Leuchten in der Leuchteninstallation sollten visualisiert und ausgewertet werden können. Dies ist für eine vorausschauende Planung und die Feinjustierung der Beleuchtung von großem Vorteil. Nicht zuletzt sollte die Beleuchtungssteuerung auch an das Firmennetzwerk angeschlossen werden können.

Ausfallsicherheit

Wird die Beleuchtung zentral gesteuert, kann es bei einem Fehler in der Steuerung zu einem Ausfall der kompletten Beleuchtung kommen. Dies hat natürlich sofort Auswirkungen auf die Produktion. Kann das ZigBee PRO Building Netzwerk zwar vom Gateway – der Schnittstelle zwischen Firmennetzwerk und Beleuchtungsinstallation – zentral gesteuert werden, ist die Steuerung aber dezentral in jeder Leuchte gespeichert. Befehle werden von Leuchte zu Leuchte weitergegeben. Ausfälle betreffen so meist nur eine Leuchte oder einen Teilbereich.

Sicherheit

Mit der Lichtsteuerung und besonders einer komplexen Smart Building Steuerung mit allen Vorteilen gibt es natürlich einen weiteren Angriffspunkt für potenzielle Störungen. Speziell in der Industriebeleuchtung muss diesem Punkt eine große Aufmerksamkeit gezollt werden. Mit dem ZigBee industrial Standard ist der Grundstock für eine sichere Leuchteninstallation gelegt. Die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung setzt hierauf weitere Sicherungsverfahren und macht die Steuerung sicher vor Angriffen von außen.

 

Die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung vereint alle diese Punkte – von der Flexibilität über die Funktionsvielfalt bis zur Sicherheit. “Wir sind heller” hat die Lichtsteuerung speziell für die hohen Ansprüche eines Einsatzes in der Industrie konzipiert und konsequent umgesetzt.

Weitere Informationen und Beratung auf der “Wir sind heller” Internetseite unter https://www.wirsindheller.de/Industrie-Lichtsteuerung-WSH-PRO-Building.168.0.html

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponPrint this pageShare on LinkedIn