Monthly Archives: Juli 2014

Kostengünstige Hallenbeleuchtung

Kostengünstige Hallenbeleuchtung

Die Beleuchtung von Industriehallen stellt sowohl in der Auswahl eines Systems als auch in dessen laufenden Energiekosten einen nicht zu unterschätzenden Kostenfaktor dar.
Setzen Sie auf herkömmliche Technik oder auf LED-Hallenstrahler, auf LED-Hallen-Pendelleuchten oder auf ein Lichtbandsystem?

Meist hat sich der Vertrieb von Beleuchtungslösungen auf eine Produktkategorie spezialisiert (wie z.B. Wir sind heller auf LED Hallenbeleuchtung) Das macht Sinn, da man hier die Produkte bis ins Detail kennt und ein passendes Produkt für das jeweilige Projekt vorstellen kann.

Eine gute Beratung ist vor dem Kauf einer Hallenbeleuchtung sehr zu empfehlen.

Vor und Nachteile einer Lösung sollten abgewogen werden. Die Einsatzgebiete, in denen herkömmliche Beleuchtung Sinn macht, werden zwar immer kleiner, aber es gibt sie doch noch. Auch müssen die Anschaffungskosten genau analysiert werden. Durch eine Amortisationsrechnung lässt sich abschätzen, in welcher Zeit sich die LED Beleuchtung über den geringeren Energieverbrauch zur herkömmlichen Beleuchtung rechnet. Um eine Amortisationsrechnung erstellen zu können, muss sichergestellt werden, dass die zu vergleichenden Systeme auch die gleiche Beleuchtungsqualität erzielen.

Dies erreicht man im Vorfeld nur über eine Beleuchtungsplanung.
Hersteller und Vertreiber von Leuchten (wie z.B. Wir sind heller) erstellen diese für Ihr angebotenes System meist kostenlos.
Im Zuge der Beleuchtungsplanung wird entschieden, wie viele Hallenstrahler mit welchen Wattagen und Abstrahlwinkeln eingesetzt werden müssen, um die für die Halle in der Arbeitsstättenrichtlinie vorgeschriebenen Beleuchtungsstärken zu erreichen.
Eine geschickte, auf die Halle und deren Gegebenheiten abgestimmte Planung kann einiges an Kosten sparen.
Besonderheiten bei der Montage und Elektroinstallation können hier ebenso angesprochen werden wie Kranbahnen oder Oberlichter.
Im Zuge dieser Planung kann auch erörtert werden, ob die Anschaffung einer Lichtsteuerung sinnvoll ist. Lichtsteuerungen erhöhen die Anschaffungskosten, sparen aber im laufenden Betrieb noch einmal bis zu 49% der Energiekosten der Beleuchtungsanlage ein.
Indikatoren für eine Lichtsteuerung können ein hoher Tageslichtanteil (Fensterfronten, Oberlichter) in der Halle sein – oder eine Hallennutzung, die Hallenteile nur sporadisch benötigt (Lager)
Dimmung oder Abschaltung der Hallenstrahler lässt sich einfach realisieren und die Kosten amortisieren sich je nach Projekt relativ schnell.

Die Anschaffungskosten der Hallenbeleuchtung lassen sich also mit einer guten Beratung und einer Lichtplanung gut kalkulieren um so eine funktionierende aber kostengünstige Hallenbeleuchtung zu erhalten. Sie hängen stark von dem Projekt ab. LED Röhren ein LED Lichtbandsystem, LED Hallenstrahler oder doch noch eine herkömmliche Beleuchtung – die Entscheidung fällt dann wesentlich leichter. Mit einbeziehen in die Entscheidung sollten Sie auch die laufenden Kosten einer Beleuchtungsanlage und damit die Zeit, in der sich die energiesparendere (aber vielleicht etwas teurere) Beleuchtung über die Energiekosten rechnet.

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponPrint this pageShare on LinkedIn

Was ist Licht und wie funktioniert eine LED

Wir sind heller stellt 2 neue Texte online.

Der erste befasst sich mit Licht.
Beschäftigt man sich mit Beleuchtung, sollte man den „Grundstoff“ – also Licht – in den Grundzügen verstehen.Was ist Licht und wie entsteht es?
Wie verhält es sich und welche Auswirkungen hat dies in der Beleuchtungstechnik?
Damit beschäftigt sich die Seite „Was ist Licht“ unter http://www.wirsindheller.de/Was-ist-Licht.193.0.html

Der zweite Text beschäftigt sich mit der LED als Leuchtmittel
Wie funktioniert eine LED grundsätzlich?
Und welche Arten von LEDs gibt es auf dem Markt?
Dazu finden Sie Informationen unter http://www.wirsindheller.de/Die-LED-Wie-funktionieren-LEDs.194.0.html

Beide Texte sollen den Einstieg in die komplexen Themen erleichtern.
Sie driften nicht in technische Tiefen ab, geben aber einen grundsätzlichen Überblick.

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponPrint this pageShare on LinkedIn
LED Module zur Werbebeleuchtung

Ausleuchtung von Leuchtbuchstaben und Werbetafeln bzw. Werbebeleuchtung mit LED Technik

Lichtreklamen sind Aushängeschilder der werbenden Firmen und sollen die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen.

Leuchtbuchstaben, Werbetafeln oder Leuchtschriften brauchen ein flexibles Beleuchtungssystem.
Die meißt unzugänglich angebrachten Werbesysteme sollten mit einer gleichmäßigen Hintergrundbeleuchtung ausgestattet werden. Das eingesetzte Leuchtmittel sollte Wetterfest, einfach zu installieren und energiesparend sein.
Spezielle LED Module bieten sich hier an.
Einzelne, miteinander verbundene LED Module mit hoher Lichtausbeute lassen sich einfach auf die Leuchtfläche aufkleben. Selbst schmale Leuchtbuchstaben können so flächig
ausgeleuchtet werden.

Die langlebige LED Technik verringern einen Ausfall (oder Teilausfall) des Lichtes.
Wartungsarbeiten und der Austausch von Leuchtmitteln werden stark reduziert.

Die einzelnen Module geringer Wattage bieten eine äußerst energiesparende und doch effektive Beleuchtung. Jedes Modul ist inklusive Kühlkörper und rückseitigem Klebestreifen direkt montagefertig und durch verdrahtet.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.wirsindheller.de/LED-Module-fuer-Leuchtreklame.190.0.html

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponPrint this pageShare on LinkedIn

LED Hallenstrahler MH Plus – Wir sind heller stellt hocheffizienten, modularen LED Industriestrahler vor

Den richtigen LED Strahler für die Umsetzung einer LED Hallenbeleuchtung zu finden, ist eine Herausforderung. Oft müssen für ein Projekt verschiedene Systeme eingeplant werden.

Wir sind heller stellt mit der MH Plus Serie eine Weiterentwicklung des erprobten LED Hallenstrahlers MH vor. Die Serie beleuchtet effizient Industriehallen, Lagerhallen, Sporthallen und Ähnliches. Dabei werden hocheffektive Komponenten eingesetzt und die Zukunftssicherheit der Beleuchtungsanlage sichergestellt.

Das System setzt auf einzelne LED Module, hervorragend darauf abgestimmte Netzteile, zusammengefasst in einem hochwertigen Aluminium-Rahmen.
Das macht die MH Plus Serie so flexibel. 80 Watt bis 280 Watt, verschiedene Optiken (10°, 25°, 60°, 90°), hohe Schutzarten und viele Lichtfarben in einem Design meistern so die verschiedensten Beleuchtungssituationen. Von der Versandhalle mit 4 Meter Höhe, der Montagehalle mit 12 Meter Höhe oder dem Hochregallager mit 24 Meter Höhe – ein Strahler erfüllt alle Anforderungen.

Die MH Serie ist hervorragend in Lichtsteuerungen einsetzbar. Alle Strahler sind standardmäßig dimmbar. Eine Lichtsteuerung oder das Nachrüsten auf eine Steuerung ist jederzeit möglich. Durch tageslichtabhängige Dimmung oder Präsenzmeldung kann der Energieverbrauch der Beleuchtungsanlage weiter erheblich gesenkt werden.

LEDs der neuesten Generation, kombiniert mit effektivem Wärmemanagement sichern Lebensdauern von 50.000 Stunden und eine hervorragende Lichtausbeute.

Mit der MH Plus Serie stellt Wir sind heller ein erprobtes System zur Verfügung, mit dem Industriebeleuchtungen energieeffizient und flexibel realisiert werden können.

Weitere Informationen und Beratung erhält man unter http://www.wirsindheller.de/LED-Hallenstrahler-MH-Plus.191.0.html oder unter info@wirsindheller.de

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on TumblrShare on StumbleUponPrint this pageShare on LinkedIn